Herzlich Willkommen, hier zu sein...

Es wächst.....

Schreiben, was mich bewegt........Impulse freigeben...

Die Fotografie: ..... Reha..... 2018/2019...

03.02.2020

Diese Homepage entwickelt sich neu ...und wächst.....und wächst...

Der Zeitpunkt passt....ich bin selbst gespannt, was sich daraus alles so entwickelt.....

Schreiben, was mich bewegt...

11. Februar 2020

Dann kann es ja losgehen...heute ist der für mich passende Tag!

 

 

 

2021

 

 

22. Januar

 

Die Dunkelheit weicht dem Licht.......

...und nun wieder verstärkt der Blick auf Deutschland...

.....hier wird unsere positive Kraft zur Veränderung gebraucht...

 

Gericht bestätigt katastrophales Versagen der Politik beim Lockdown R. Füllmich Amtsgericht Weimar - YouTube

 

 

21. Januar

 

...kommt es anders, als man denkt...

 

Und was da noch alles kommt.....

Der Frühling wird GELB, das steht fest.....die Sonnenkraft wird mit jedem Tag stärker!

Die Natur genießen und dem Wachsen zuschauen...

Es ist so schön, was sich alles schon sehen lässt! Wir haben ja auch keinen Schnee im Norden...

 

 

20. Januar

 

Anschnallen.....das wird ein ganz besonderer Tag...

Im Vertrauen bleiben...

Der Frühling wird GELB.....

 

19. Januar

 

Absurdistan läßt grüßen...

Warten wir ab...

 

18. Januar

 

Einen schönen winterlichen guten Morgen,

 

Die Welt schaut gespannt über den großen Teich...nach Washington D.C., und die Lage spitzt sich zu...

Was für ein Zufall, dass sich diese deutsche Politik bereits schon morgen in Berlin treffen will....Sie 

wissen.......

In Wien ziehen singend: "Maskenlos durch die Stadt"..... 50000 Menschen durch die Hauptstadt 

Österreichs...auch Sie wissen...

In Erlangen/Fürth werden Menschen bei Schneekälte eingekesselt von diesen Schergen der Politik...auch

diese Menschen wissen...www.reitschuster.de.....Video auf YT

In Norwegen werden bereits diese PicksStoffe verboten aufgrund von Todesfällen,

auch Sie wissen...

Und es wissen immer mehr Menschen.....

 

Im Vertrauen bleibend mit positiven Gedanken für eine Neue Welt!

 

 

17. Januar

 

RuheTag.......

 

 

16. Januar

 

Der Frühling 2021 wird GELB, sehr gelb, und nicht nur wegen über 58 Narzissen, die im Garten darauf

warten zu blühen.....

Es wird so manchem einiges Blühen...

Und wir werden im Januar 2021 noch auf so manches eine Antwort bekommen! Also Eigenverantwortung

übernehmen, selber Denken.....

 

Die Ohren auf für: 

 

   Sunny:      #485  Offenlegung       www.verbindediepunkte.de

 

 

15. Januar

 

Einen Guten Morgen für uns alle,

 

hier im Garten hat das Wachsen schon begonnen...Kroküsse...Narzissen...haben sich schon einen Weg

gebahnt...und sie sind schon ein wenig zu sehen.....

Es macht Freude, das jetzt zu beobachten.

JA, Neues wächst...noch gar nicht so richtig sichtbar...es wächst....ganz still und leise...

Ich freue mich schon auf diese Neue Bunte Blütenpracht, und ich kann sie nur erahnen.....

 

So ist es auch mit dem Blick auf die Welt...auch hier wird wächst im Stillen Neues heran.....

Machen wir uns dazu liebevolle, bunte und kraftvolle Gedanken.....

 

...und lassen all´ die unliebsamen Kommentare aus den Medien im Nichts verhallen.....

 

 

14. Januar

 

Geduld.......

 

Und ein JUHU in den Norden nach Kiel! WOW!

 

 

13. Januar   - Neumond -

 

Einen schönen guten Morgen,

 

PlanSpiele...Wir müssen sie ja nicht mitspielen....

Deshalb sehr zu empfehlen...dieses Video...es wird manche Augen öffnen!

 

Paul Schreyer: Pandemie-Planspiele – Vorbereitung einer neuen Ära? - YouTube

 

 

 

 

 

 

12. Januar

 

In den Knospen steckt schon das Morgen.....überall zu sehen...

Es tut so gut, sich schon was Blühendes nach Hause zu holen.

Die bunten Tulpen und Primeln erfreuen das Herz und die Seele.

Und dabei schöne Pläne für den Frühling schmieden.....

Des weiteren auch genug zum Essen und Kerzenlicht bereit halten...

man weiß ja nie...

Wir bleiben auf der Spur des Vertrauens und gegenseitiger Unterstützung!

Wir unterstützen uns gegenseitig, wo wir nur können!!!

Sunny: "Der große Bluff"   www.verbindediepunkte.de

 

 

 

11. Januar

 

Wie war das mit der Wahrheit?

Sie steht für sich allein!

Die Lüge braucht Bollwerke, um zu bestehen...

 

 

10. Januar

 

Amtliche Zahlen von RA Gerold Beneder

Es gab 2020 eine Untersterblichkeit:

 

2015 = 925.200

2016 = 910.902

2017 = 932.272

2018 = 954.874

2019 = 939.520

2020 =   904.270   Jetzt kann sich jeder seine eigene Gedanken machen.....

 

Go.....eigenverantwortliches Denken ist jetzt an der Zeit!

Dieser Januar wird vielen Menschen die Augen öffnen.....

 

 

 9. Januar

 

Hinaus in die Natur...und sie genießen...

Sich mit der Natur verbinden...

die Reise nach innen antreten.....

 

 

 8. Januar

 

Jetzt können wir doch im Januar mal das tun, was wir schon immer mal tun wollten,

und nie die Zeit dazu hatten...

Los geht`s.....

 

 

 7. Januar

 

Den Medien können wir nicht mehr vertrauen...

ABER unseren Herzen...

 

 

 6. Januar 

 

Die zarten Schneeflocken beobachten...

Wie sie vom Himmel fallen...

in Ruhe, Gelassenheit und Vertrauen...

So beobachte ich auch diesen fortschreitenden Wandel...

jeden Tag ein Stück mehr.....

 

 

 4. Januar

PAUSE

 

 3. Januar

 

Der Schnee hat die Natur mit einem weißen Kleid verzaubert.

Alles kommt zur Ruhe und Stille...

Mögen wir diese Zeit nutzen mit einer Reise zu uns selbst.

Mögen wir zu uns selbst finden...

zu unserem ureigenen MenschSein,

das in diesem Jahr so sehr von Bedeutung sein wird...

Den Weg zu

unserer individuellen Kreativität,

unseren Visionen

unserem Wahren MenschSein...

Zum Wohle aller Menschen!

Der Schnee schenkt uns diese Zeit des Verzaubert Sein...

 

 2. Januar

Wer sich was Gutes tun möchte, schaut mal bei

Birgit Straka und Antje Knell rein:

www.birgit-stark.de

www.bluetenseelen.de

Ich schätze beide Frauen sehr!

Die Natur hat Schätze, die uns jetzt gut tun!

 

 

 

 1. Januar

Herzlich willkommen 2021!

Mögen wir auch in diesem Jahr ganz besonders auf die Kinder

achten, sie wertschätzen und sie achtsam begleiten.....

Auf 2 Kinder-Projekte möchte ich hinweisen:

Für die Kinder in Afghanistan:

www.afghanistan-schulen.de

Für die Kinder im Senegal:

www.aminta.de

Beide Vereine habe ich in Hamburg kennengelernt,

und die Spenden kommen direkt vor Ort an!!

  

Und die herzlichsten Glückwünsche gehen heute nach Mainz,

zum 5. Geburtstag von Nils!

 

..........................................

 

 

31. Dezember - Silvester

 

Tschüß 2020

und herzlich willkommen 2021

Für ein Jahr,

das unsere individuellen Talente sehen will...

das unsere Kraft für einen Neuaufbau braucht...

das unsere Visionen sehen will...

das unser Miteinander weiter fördern wird...

das uns Brücken bauen lässt...

das uns das Verzeihen lehren wird...

das unsere Freude strahlen lässt

und die innere Freiheit wachsen lässt!

Gemeinsam ins 2021!!!

Die Liebe ist die stärkste Kraft, die wir dafür haben, 

und die wir dafür brauchen!

 

 

 

 

30. Dezember Vollmond

 

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende.....und viele lassen Revue passieren.

Worauf lege ich dabei den Focus?

Was war mir wichtig?

Wo stehe ich jetzt in meinem Leben?

Bin ich für mich, auf meinem Weg weitergekommen?

Was waren meine Highlights, meine besonderen Erlebnisse?

Was gibt es Neues in meinem Leben.....

Welche Menschen waren mir besonders wichtig?

Was war anders???

Kann ich das Jahr nun auch gehen lassen?

 

Stille...

 

Ja...

 

 

29. Dezember 

 

Nach Sunny möchte ich nun noch ein Video von Armin Risi

empfehlen, den ich auch sehr schätze!

Armin Risi: Mein wichtigster Vortrag   -   auf YouTube

47 Minuten, die sich lohnen, um diesen "Wandel" zu verstehen.

Er geht viele viele Jahre zurück....ein Blick weit über den 

Tellerrand hinaus.....Es hat so gut getan!!

 

 

28. Dezember

 

Heute möchte ich an dieser Stelle

Sunny zu Wort kommen lassen:

www.verbindediepunkte.de

#477     Der Schuss, den die Welt hörte, 27.12.2020

.......

 

27. Dezember 

 

Komisch - Komisch - Komisch 

 

Wenn ich einen Kuchen backe, möchte ich auch wissen,

wie er schmeckt, oder??

Tja, und jetzt will der Chef von dieser "PieksMittel" Firma eben 

nicht den Oberarm frei machen......

Das sollte mir doch zu denken geben....!!!

Plötzlich wollen so viele nicht...

 

Komisch - Komisch -Komisch 

 

Infos bei den KlagePaten!!!

.

 

 

 

26. Dezember

Mögen doch alle die,

von der Hoffnung und dem Licht am Ende des Tunnels reden,

Mögen doch alle die,

von den Rechenbeispielen...Wer,  wann, wieviele  sich treffen dürfen...

Mögen doch alle die,

die andere mit Wasserbefeuchter besprühen,

Mögen doch alle die,

die sog. demokratisch Gewählten und zur Abstimmung gegangenen,

Zuerst den Oberarm frei machen....

Alle Anderen können sich bei RA Reiner Füllmich informieren,

und das umgehend!!!

 

 

25. Dezember 

WOW!!!

Schnee im Süden....was für eine schöne WeihnachtsLandschaft!

Ein Juhu für die Kinder...

 

24. Dezember 

 

Es liegt allein in unserer Hand, wie schön und freudevoll unser

eigenes Weihnachtsfest wird!!!

Darauf haben wir allein Einfluss!!

Dann mal los....Viel Spaß.........und frei nach

Sunny:  "Seid lieb zu den Nachbarn"  -  VerbindediePunkte 

So wird es WunderVoll......

 

 

 

 

 

 

23. Dezember

 

Aus: Umbruch 

 

Ängste öffnen Türen

 

Allen, die noch in der Angst verharren,

wünsche ich ganz viel Mut,

diese Tür zu öffnen!

 

 

 

22. Dezember

Schade, dass es regnet...und es keinen freien Blick zum Himmel gibt...

Die Energie gibt es trotzdem.....

Lassen wir uns überraschen...

Das Schauspiel ist in vollem Gange, wow!!!

 

 

 

 

ADVENTSKALENDER mit Geschichten rund um Lüneburg...

 

 

21. Dezember

 

Heute endet mein Adventskalender...heute ist Wintersonnenwende...und das mit dem 24.12. hat sich jemand

Anderes ausgedacht. Früher haben die Menschen den 21. Dezember ganz groß gefeiert.....

Heute müssen wir alle gen Himmel schauen...da sind 2 Sterne ganz nah und leuchten...leuchten...leuchten

wie damals...

Hoffentlich ist es heute klar am Himmel!

Ich wünsche uns allen einen friedvollen - zufriedenen - fröhlichen Tag mit vielen Lachfalten, die alle sehen

können.....

Und ein Gesundes 2021 mit Viel LICHT!

 

Herzlichst Jutta

 

 

20. Dezember

 

Guten Morgen Herr "NichtKrankMinister",

 

wissen sie eigentlich, was Sie so reden...

wissen Sie eigentlich, dass Sie sich widersprechen...

wissen sie eigentlich, dass Wir das merken und nicht verblödet sind...

wissen sie eigentlich, dass Viele Menschen jetzt wieder nicht zum Frisör können...

wissen sie eigentlich, dass Sie gesagt haben, dass die Frisöre nicht wieder schließen werden...

wissen sie eigentlich, dass Wir wissen, dass Sie sich jetzt eine Villa für 4,2 Mio.€ gekauft haben...

wissen sie eigentlich, dass Wir wissen, dass Sie gegen Menschen gerichtlich vorgegangen sind, die das 

                                                              veröffentlich haben, und wollten VIEL Geld von Ihnen...

wissen sie eigentlich, dass Jetzt alle erfahren können, dass sie eine Villa für 4,2 Mio.€ gekauft haben,

                                   während viele in den Ruin getrieben werden...

wissen Sie eigentlich, dass Wir wissen, dass Sie vor Gericht verloren haben...

wissen sie eigentlich, dass deshalb die ganze Welt erfahren darf, dass Sie eine Villa für 4,2 Mio.€ in Berlin

                                   gekauft haben, in diesen Zeiten...

wissen Sie eigentlich, das Wir wissen, dass der Vorbesitzer Herr Grenell und sein Gatte war...

wissen sie eigentlich, dass Wir wissen, dass der Partner von Herrn Grenell in der Pharmalobby tätig ist...

wissen Sie eigentlich, dass ich jetzt nicht zum Frisör kann???

NEIN, das wissen Sie nicht. Weil Sie meine Seite gar nicht lesen...

 

 

 

19. Dezember

 

Am Sonntag (13.12.) war ich beim Live-Konzert vom Tingvall Trio dabei...mit Live Chat!!!

Wir konnten dieses wunderbare Konzert erleben und hören...

aber die 3 vom Tingvall-Trio nicht unseren Applaus...

den wir eben geschrieben haben......................

Sie werden es bestimmt nachlesen,

wie oft und wie viel wir geklatscht haben.................

Alles um 180 Grad gedreht...

und trotzdem Balsam für die Seele.....

 

 

 

18. Dezember

 

Bei allem Theater um den "Gassenzauber" in Lüneburg gab es für Fahrradfahrerinnen, wie mich,

ein Geschenk...in Form eines EinkaufsGutscheins für 10.-€ .

Ich konnte es gar nicht glauben, keine Satire...

Der Einkauf war nur in ganz bestimmten Läden möglich.

Man musste natürlich seinen "PersonalAusweis"   

.....warum heißt der eigentlich nicht "MenschAusweis".....ich bin doch kein Personal, oder doch?

...also ich musste meinen Ausweis vorlegen, damit ich "Nur" einen Gutschein bekomme.

Und natürlich musste ich mein Fahrrad zeigen....klar doch...

Ein Geschenk der Stadt Lüneburg für 10.-€!

 

 

 

17. Dezember

 

Auf einer Zeitschrift habe ich den Titel gelesen:

 

"STILLE"

"Warum unser Gehirn akustische Auszeiten braucht"

 

wie passend für die Zeit.......

 

 

 

16. Dezember

 

"Stilla Tyd" heißt eine CD von Fjarill aus Hamburg.

Wir gehen jetzt alle gemeinsam in eine "Stille Zeit", und vielleicht liegt der Sinn genau darin, diese

"Stille Zeit um 180 Grad zu drehen.....

Das was die Politik damit bezwecken will, um 180 Grad drehen, und diese Zeit für uns ganz persönlich

zu nutzen! 

Hinaus in die Natur - Allein spazieren gehen - wieder mal ein Buch lesen - die Glotze aus lassen - 

Stricken - oder auch Häkeln - das tun, was man schon immer mal tun wollte - Zuhause Ausmisten - Altes

entsorgen - Neues Gestalten - einen Brief schreiben - es gibt so Vieles.....

und einen Blick in den Himmel werfen...

 

 

 

15. Dezember

 

Der Tag davor...oder so...schnell noch was Einkaufen oder so...

Dann wird es wieder still in der Stadt.

Es gibt noch einen Laden, den ich empfehlen möchte...ich bin immer so berührt, wenn ich manchmal zum

Anschauen reingehe...

CONTIGO Fairtrade in der Rosenstraße 1 - dieser Laden hat so schöne Sachen aus so vielen Ländern, und 

das sind alles interessante Projekte!

Ein Projekt aus dem Iran, WOW, dass das zustande gekommen ist!

Reingehen, sich informieren....Tel.: 04131/9982433

Es werden viele Familien unterstützt!!

 

 

14. Dezember

 

Mir rennt die Zeit davon, deshalb schreibe ich jetzt schon die kommenden Tage vor.....

Am 1. Dezember-Wochenende findet immer der Weihnachtsmarkt in der "wahren Altstadt" statt.

Dieses Jahr war alles anders. Deshalb konnte Steffen Schlimme seine Keramik nicht verkaufen, wie schade!

 

Statt dessen kann jetzt bei ihm bestellt werden: www.elephantine.eu

Es sind die leichten dickbauchigen Tassen mit Charme, die mir so gut gefallen...

Na denn, anrufen oder ne mail schreiben.....

 

 

13. Dezember

 

Uns allen einen gemütlichen und schönen 3. Advent.

Vielleicht lockt ja die Natur auf einen Spaziergang.....

 

Auf jeden Fall wird das Lied von Fjarill: "Midvinter" gut tun.

Ich hatte es im Gepäck, als ich im Dezember 2018 das 1. Mal zu einer Reha fuhr.....

Es hat mich diese 5 Wochen begleitet und jetzt tut es das auch wieder...

 Fjarill "Midvinter" - YouTube

 

 

12. Dezember

 

Gestern fuhr ich mit meinem Fahrrad nach "Absurdistan". Ich parkte mein Fahrrad, nicht wie gewohnt

an einem Fahrradständer, weil diese für die "Schafspferche" abgebaut wurden.

Darin saßen 2 und aßen ganz gemütlich,

denen wünschte ich einen "Guten Appetit". Bewacht wurden die beiden von einem in schwarz

gekleideten Mann. Schließlich muss man ja aufpassen, dass kein Wolf in so einen "Schafspferch"

gelangt.

Nach meinem Einkauf waren die beiden immer noch drin und rauchten eine.....

Ich glaube, dass man bis jetzt noch, auch außerhalb eines "Schafpferchs" Rauchen darf.

Oder etwa nicht?

In einem anderen Kaufhaus reihte ich mich in die Schlange ein, wo 2 Männer eifrig damit beschäftigt

waren, gelbe Klebestreifen auf dem Boden zu kleben, natürlich mit Meterstab, um genau 1,50m

abzumessen...

Ich wagte den Satz: "Wir Menschen sind ja auch zu blöd, die 1,50m einzuhalten".

Staunen der beiden Männer...ein 2. Satz kam einfach so aus mir heraus.....

"Wenn das nicht genau 1,50m sind, rufe ich das hiesige Ordnungsamt an"!

Jetzt fühlte sich einer der beiden Männer bedroht....und gab eine leicht aggressive Antwort zurück...

Irgendwann in Sekundenschnelle...drang mein Humor durch...sie merkten es, und ein Lächeln

war an ihren Augen zu erkennen.....woran erkennt man in diesen Zeiten auch sonst ein Lächeln...

Zum Abschied, nachdem ich bezahlt hatte, meinte ich noch, dass wir alle unseren Humor nicht verlieren

dürfen.....die beiden Männer stimmten mir mit einem Grinsen zu...

erkennbar an ihren Augen...woran auch sonst!!!

 

Der "Gassenzauber" wurde gestern am Marktplatz abgebaut...die "Schafspferche" blieben...

 

Heute ist wieder Markt,

das Beste Event, das die Stadt Lüneburg zu bieten hat, 2x die Woche.....und ich setze mich wieder

auf mein Fahrrad...gen "Absurdistan".

 

 

 

11. Dezember

 

Es sind Zeiten, in denen die Menschen kreativ werden...aus dem Herzen heraus!

Die Künstler können nicht auftreten und doch gibt es Möglichkeiten...

Skip Records in Hamburg macht es für das Tingvall Trio möglich, WOW!!!

Am Sonntag, 13. Dezember ab 18.00 Uhr.....

Skip Records Online-Shop

Ich freue mich darauf, das wird bestimmt klasse, und wir sind alle durch die Musik und mit dem Herzen

miteinander verbunden.

Gleichzeitig wird gespendet, für Hinz & Kuntz in Hamburg!!!

So geht`s

 

 

10. Dezember

 

Jedes Jahr in der Adventszeit glänzt Lüneburg in ganz besonderem Lichterglanz, was viele Menschen

genießen und sich daran auch erfreuen.

Am Lambertiplatz, wo ehemals eine Kirche stand, glänzt ein besonderer Buchladen,

"Bücher am Lambertiplatz". Es ist die ganz besondere Mischung aus Büchern, Kalendern und anderen

Besonderheiten, die den Laden so besonders machen.

Individuell Einkaufen ist heute angesagt, vor Ort, und eben nicht die großen Allerweltskonzerne 

bedienen. 

Schließlich ist es ja auch möglich in den Läden dieser Stadt anzurufen...und zu bestellen.

Beim Buchladen am Lambertiplatz: 04131/2238861

Und so kommt der Lichterglanz der Stadt Lüneburg zu allen nach hause, wenn die Läden dieser Stadt 

auch bevorzugt werden.....

 

 

 9. Dezember

 

Heute ist wieder Markt!

Erinnern wir uns an die Zeit vor Ostern.....da wurde den Blumenverkäufern plötzlich untersagt zu Verkaufen.

So manch einem drohte der Ruin, denn nicht jeder hat noch einen Laden... Es gab die Idee, dann auf dem

Marienplatz zu verkaufen...NEIN, auch das wurde nicht erlaubt...

Die Marktbeschicker sind schlau, sehr schlau! Sie stellten in einer Zeremonie einen Sarg vor dem Rathaus ab!

Das Ende der Marktbeschicker....

Und genau das zeigte Wirkung.....die Blumenverkäufer konnten am Ostersamstag ihre Ware in der Stadt

verteilt verkaufen-  am Ordnungsamt  - am Stint -  am Sande....

und jetzt eben am Ochsenmarkt!

Erinnern wir uns jetzt an HEUTE...

Gassenzauber   ---   Marktstände drumherum  ---  Mengen an Menschen 

 .......

Geht uns nicht gerade jetzt ein Licht auf?????

 

Was im April Gültigkeit hatte wird im Dezember komplett über Bord geworfen.....

Geht uns jetzt ein Licht auf?????

Am Sonntag ist der 3. Advent, da müssten uns 3 Lichter aufgehen, ODER???

Ich freu mich auf den Markt, heute. Lauter gesunde, regionale und wertvolle Produkte mit

wunderbaren Marktbeschickern!

 

 

 

 8. Dezember

 

Und wem es Zuhause langweilig wird, der wagt den Gang in die Bardowickerstrasse, die so enorm neu 

renoviert wurde...dort gibt es bei der Hausnummer 26  - Sonic Sound - was für die Ohren in Form von 

Schallplatten und CD`s in bester Qualität Second Hand und Neues bestellen kann man natürlich auch.

Gutscheine unter Tel.nr. 04131/34109 - die werden auch gerne zugeschickt!

 

Steffen Thiele musste dieses Jahr leider die 8. e-Ventschau  absagen.....dann

eben nächstes Jahr..... die 8. am 27./28. August 2021!!!

 

Daneben ist der - Lesedrachen -  von Maria Lambert  - 

hier gibt es was zum Lesen in Comicform aber auch Second Hand für Krimifans...

Gutscheine unter Tel.nr. 04131/44332 - die werden auch gerne zugeschickt!

Also langweilig muss nicht sein...raus...in die Bardowickerstrasse...gleich in der Nähe vom Markt...

und abends kann man dort die schöne Beleuchtung der Nicolaikirche bewundern...

ein Highlight jedes Jahr... 

 

PS:   Das "Tingvall Trio" hat übrigens eine neue CD und Platte rausgebracht: "Dance"!

Und das Duo "Fjarill" bringt im Frühjahr, Ende April 2021 eine neue CD raus: "POESI"!

  Aino Löwenmark: "Kultur ist die Seele der Menschheit".

Video von Fjarill von gestern zu sehen bei NDR Kultur, "ein Muss"!

 

 

 

 7. Dezember

 

Zur Adventszeit gehört ja auch immer ein heißes Adventsgetränk. Und das gibt es ganz lecker bei

"Alto Adige" in der Lünetorstraße 19, vor der Stintbrücke. Aus Südtiroler Trauben versteht sich...

bei Südtirol muss ich immer an meinen Schullandheim Aufenthalt in der 9. Klasse denken.... 

"Alto Adige", ein kleiner Laden, mit so schönen Holzlampen im Fenster.

Nur - laut unserem berühmten Bankkaufmann, der jetzt der "NichtKrankMinister" ist, sollen wir uns beim

Essen und Trinken draußen immer bewegen...d.h. nicht vor Ort stehen bleiben...Bewegen Bewegen Bewegen...

So achten wir schließlich auf unsere Gesundheit!

Deshalb kann man mit dem heißen Adventsgetränk ja zur Stintbrücke gehen und den Alten Kran bewundern,

ABER auch da nicht immer...auch da gibt es neue Regeln des Aufenthalts...da muss sich jede/r selbst 

schlau machen.....der heiße Winzer-Glühwein schmeckt trotzdem!

Und Natalie freut sich mit uns.....

 

 

 

 6. Dezember  - Nikolaus - 

Was stärkt noch unser Immunsystem?

Bewegung natürlich...und das noch mit Musik!!! Gestern habe ich dieses Video entdeckt,

ein Nikolaus-Geschenk für uns alle!!! Es ist das schönste, herzlichste und liebevollste Video aus und 

über Lüneburg    -  Happy Lüneburg  -

Ich wünsche mir für 2021, dass wir den gesamten Marktplatz "Rocken", und das nicht nur in Lüneburg!

 

Schönen Nikolaus und fleißig bewegen..... und ein liebes herzliches DANKE an alle aus diesem Video!!!

 

Pharrell Williams - Happy Lüneburg (Claudia Daniels' Dance Edition) - YouTube

 

 

 

 5. Dezember

 

Gesundes Essen = Gesunder Mensch -  klingt doch logisch, oder?

Ja, genauer...Bio-Logisch...in der Obere Schrangenstr. 6...

...so heißt der Älteste Bioladen in Lüneburg, den Susanne von Hans-Jürgen übernommen hat!

Sie kocht dazu leckere Suppen, mit "Purer Leidenschaft", und das schmecken so Viele, die kommen.

Und alle lassen sich ihr Kärtchen abstempeln, wenn es voll ist, gibt eine leckere Suppe gratis!!

Ja, Gesundes Essen ist so wichtig für ein "Gesundes Sich Wohl Fühlen Im Körper".

Es ist immer eine fröhlich-freundliche-Stimmung im Laden, und man kann auch immer wieder

neue Menschen kennenlernen, die nicht nur Wert auf gesundes Essen legen!

Im Moment gibt es natürlich nur "Außer-Haus-Verkauf", sonst kann man hinten im Innenhof speisen,

ganz bezaubernd...so ab 11.00 macht sie in der Regel auf.

Einfach mal Ausprobieren, es lohnt sich, Bauch und Seele freuen sich.....

 

 

 4. Dezember

 

Ein guter Geist braucht frische Luft zum Atmen...direkt... ein wichtiger Geist im deutschen Lande war 

Heinrich Heine...kein Wunder also, dass am Marktplatz das "Heinrich Heine Haus" steht. 

Ein Haus, das viele Zwecke erfüllt...so viele Blütenblätter und kleine Herzchen da immer vor der Tür liegen...

die unterschiedlichsten Fuhrwerke, die davor parken...Kutschen - Limousinen - Fahrräder und verkleidete 

Menschen kommen raus und trinken und trinken...kurz gesagt...das Standesamt...

Aber es gibt auch eine Wohnung für Menschen, die nur schreiben wollen...ein Stipendium von der Stadt 

bekommen...und auch noch einen Ausstellungsraum für Kunst. 

Heinrich Heine gebührt also große Ehre, auch wenn dieses Land ihn manchmal um den Schlaf gebracht hat...

Wahrscheinlich war er auch mal in Lüneburg, darüber kann man bestimmt nachlesen...

 

 

 3. Dezember

Veranstaltungen nennt man heutzutage ja "Event", und dazu braucht man dann einen sog. "Eventmanager".

Der wichtigste "Event" in Lüneburg ist für mich der MARKT, der mittwochs und samstags auf dem Marktplatz

vor dem Rathaus statt findet. Wind und Wetter trotzend, Regional und geballte Ladung zur Stärkung des

Immunsystems...

Gibt es heutzutage was Wichtigeres???

Frische Äpfel halten bekanntlich den "Doctor Away", frische Blumen lassen die Seele baumeln,

frisches Gemüse bei lustigen Gesprächen eingekauft...und frisch gepresstes Leinöl bei Angelika Kluessmann.

Jeder kann sich bei ihr darüber informieren...und man kann dabei auch immer wieder tolle Menschen

kennenlernen...nicht wahr Heike??

Und für mich sind diese MarktMenschen auch die "Kreativsten und Schlauesten", wenn es um die Politik

dieser Stadt geht...

Davon mehr zu einem anderen Adventstürlein...

 

 

 2. Dezember

 

7 Jahre habe ich in Hamburg gelebt, und der Hafen war mein liebster Ort mit dem Elbestrand.

Zurück in Lüneburg, fragte mich ein Touri...wo denn der Hafen sei...

Ich grinste in mich hinein, und zeigte ihm natürlich den Weg.

Ja, den Hafen in Lüneburg, eher bekannt als "Am Stint" ist auch für mich wieder ein besonderer Ort.

Vor 20 Jahren fuhr auch wirklich noch ein kleines Schiff nach Bardowick. Heute kaum vorstellbar bei dem

derzeitigen Wasserstand.

Um den Stint ist es jetzt sehr ruhig geworden...doch es brennt ein besonderes Lichtlein dort..."Das Kleine"...

Einfach mal hingehen...und sich verwöhnen lassen, natürlich mit 50m Abstand.....oder für Zuhause...

Leckere selbst gebackene Kuchen, wie von Muttern, hausgemachte Linsensuppe...

und Enten und Gans können bestellt werden... es hat keine Not für den Hunger...und freundlichste und herzlichste

Gespräche kostenlos in diesen Zeiten...

Im Grunde ein großes besonderes Licht am Stint...

dem Hafen in Lüneburg...

 

 

 1. Dezember

Da geht also heute das 1. Türchen auf...

 

Viele Touris denken oft, dass die Innenstadt die sogenannte "Altstadt" ist, weit gefehlt.

Die "wahre Altstadt" sollte vor vielen Jahren "geflutet werden", unglaublich. So was kann nur Männern 

einfallen...oder?

Zum Glück steht sie heute noch, und sie hat sich in all`den  Jahren so sehr zum

Schöneren gewandelt, seitdem ich sie kenne (1999).

Die Straße: "Auf der Altstadt" hat sich so gemausert...WOW! 

Jan Balyon hat "unten" sein Atelier und Anja Struck "oben" in der Nähe der Michaeliskirche.

Ein Besuch lohnt sich bei den beiden Künstlern .....auch Samstag geöffnet! Und es gibt noch vieles mehr 

an Besonderheiten von Läden und Ateliers in dieser Straße zu entdecken... 

Das Alte wahren!

 

 

 

 

30. November  -  Vollmond  -

 

Ja, und wie es wächst.......und wächst...

 

Wir lassen uns nicht spalten!

Wir sind eine MenschheitsFamile!

 

 

29. November

 

Heute Morgen ist er wieder da.....der Morgenstern...die Venus...

hell und klar...so groß...und leuchtend...

 

Eltern lieben ihre Kinder, egal, wie sie mit Ihnen im Laufe des Lebens umgehen...

Davon bin ich aus tiefstem Herzen überzeugt.

Und meine Überzeugung ist, dass wir uns in jedem Leben,

die Familie aussuchen.......um zu Wachsen...in unsere Kraft...

Eltern geben Themen an ihre Kinder weiter,

die sie selbst nicht bearbeitet haben oder konnten...

Ja, dann sind die Kinder dran...und dann geben sie das weiter...wenn es auch nicht möglich ist...

usw. usw. usw.....

 

Wir leben jetzt in einer Zeit, die so wertvoll ist. Denn wir können mit viel Unterstützung

an unsere Themen ran...

sie anschauen...wirken lassen und fühlen.....

Im Fühlen liegt der Gewinn...

 

Lassen wir den Morgenstern wirken...in unser Herz!

 

28. November

 

Es bröckelt...

 

27. November

 

Die herzlichsten und liebevollsten Glückwünsche zum Geburtstag

gehen heute nach Franken.....

Was ist es für ein großes Geschenk, für mich,

so eine lange wertvolle und besondere Freundschaft zu haben.....

Liebe Freundin, genieße Deinen Tag...

 

26. November

 

"Eine Tüte Umbruch" 

 

Postkarten - Ausstellung für Zuhause

 

...eine inspirierende Begleitung in diesen Zeiten des Umbruchs...

Für Menschen, die sich mit dem Umbruch im Innern 

beschäftigen möchten.....

Veränderungen im Innern bewirken Veränderungen im Außen.

 

9 Postkarten mit Fotografien und Texten von mir,

Die Texte sind 2003 - 2004 entstanden...

Die Fotografien sind auf  Amrum - Spiekeroog - Lüneburg - entstanden.

Für 10,00€

* in meinem LieblingsBuchladen:

    Bücher am Lambertiplatz in Lüneburg - www.lambertibuch.de

* das Chandler`s Coffee by Karen muss ja derzeit leider geschlossen sein....

* in BaWü: Susi`s Lädle Ellrichshausen - 07950/8029723 - 

 

oder direkt bei mir bestellen.

 

 

 

25. November

 

Der Druck von außen wird größer und größer...

Vielleicht entdeckst du gerade Jetzt

Dein Inneres Licht

und lässt es Leuchten und Strahlen.....

 

24. November

 

Schreib-Pause...

 

23. November 

 

Dem Leben

Vertrauen 

Schenken.....

 

22. November 

 

Worauf richten wir unseren Blick?

 

Leben - Freude - Liebe - 

Gemeinschaft - Mitgefühl -  Verzeihen

Natur - nach innen - .....

 

21. November 

 

Auf sein Herz hören...

und vertrauen...

 

20. November 

 

Der Morgenstern leuchtet heute ganz besonders...

Schöne Augenblicke genießen.....

 

19. November 

 

Zeiten zum Durchatmen nutzen...

 

18. November

 

Licht und Liebe 

nach Berlin.....

 

17. November

 

Sich Zeiten der Ruhe gönnen...

und die Medien einfach ABSCHALTEN!

Es gibt wahrlich so viel Schönes auf der Erde,

was entdeckt werden möchte...

Und auch in mir drin.....

 

 

16. November

 

Eine Kerze anzünden.....

 

15. November

 

Die Wahrheit kann allein für sich stehen.

 

Die Lüge braucht Bollwerke,

um stehen zu können...

 

14. November

 

Eine Amsel und ein Rotkehlchen begrüßen den Tag...

 

13. November

 

FRIEDEN

entsteht

im INNERN

eines JEDEN MENSCHEN...

 

In der Stille - nicht abgelenkt, was im Außen passiert -

können wir uns unseren eigenen Themen stellen...

die Schmerzen und Verletzungen spüren und annehmen...

liebevoll zu uns selbst dabei sein...

Heilung finden...

den inneren Frieden finden...

 

Das sind Entwicklungen und Prozesse, die Zeit brauchen.....

 

12. November

 

Bleiben wir in unserer Mitte...

liebevoll und im Vertrauen...

Der Wandel lässt sich durch Nichts aufhalten.....

Entwicklung im Innern...

Eigenverantwortung...

 

 

11. November

 

UNSERE KINDER 

SIND UNSER KOSTBARSTES,

ZEIGEN WIR UNSER GESICHT FÜR ALL´UNSERE KINDER.....

 

********************************

Strahlende KinderAugen

verwandeln 

AugenBlicke in Frieden

*************************************

 

 

 

10. November

 

Diese alten Krusten brechen auf...

und Licht schimmert durch.....

 

 9. November

 

Wir selbst

sind die Schöpfer

eines jeden neuen Tages...

 

 8. November

 

Das LICHT

breitet sich 

mehr und mehr aus...

 

 7. November

 

Tragen wir das LICHT hinaus in die Welt,

damit es auch Alle

SEHEN und SPÜREN können.....

 

 

 6. November

 

Mit dem Herzen agieren...

das wird Bestand haben...

und daran werden wir Erkenntnisse bekommen..... 

 

 5. November

 

VERTRAUEN

 

 - Dem Wachsen Vertrauen Schenken -

 

aus: Umbruch

 

Ich werde nachher bei Sonnenschein ein paar Blumenzwiebeln in der Erde verstecken...

und so können wir uns im Frühjahr

über die gelbe Blumenpracht freuen.....

 

 

 4. November

 

Wer oder was bestimmt eigentlich mein Leben?

Der Kontakt mit mir selbst in der Stille...

oder

das und die,

da draußen mit all ihren Facetten...

Wem vertraue ich eigentlich?

Was zaubert ein Lächeln in mein Gesicht?

 

 3. November

 

Das Bewusstwerden

der eigenen inneren liebevollen Schöpferkraft

lässt eine Neue Welt entstehen,

die uns allen Wohl Gesonnen ist.....

 

 2. November

 

Wie heißt es doch so schön:

...Gedanken schaffen Welten...

 

Bleiben wir also in

friedevollen - sonnigen - herzlichen - lustigen - liebevollen -

gesunden - fröhlichen - bunten - gemütlichen - scherzhaften -

mutmachenden - gelassenen - blumigen - lichtvollen - lachenden

witzigen - und kraftvollen Gedanken 

für diese Welt.....

 

 1. November

 

In der Stille

entsteht ein innerer Raum,

den ich mir selbst

liebevoll gestalten kann...

 

31. Oktober   -   Vollmond   -

 

Eine Zeit,

Altes loszulassen

um Neues

wachsen zu lassen.....

im Vertrauen!

 

30. Oktober

 

Momente

der Freude

Sammeln...

 

29. Oktober

 

Gestern am Spätnachmittag konnten wir hier in Lüneburg einen sehr stark und kräftig

leuchtenden doppelten Regenbogen sehen...zuvor leuchtete die Sonne in ganz besonderem goldenen Licht!

Ich habe noch nie in meinem Leben solch einen Regenbogen gesehen,

und war einfach fasziniert...

Auf einem meiner Fotos war eine Taube zu sehen, die am Regenbogen entlang flog...

Was für ein Positives Zeichen in diesen Zeiten für uns Alle...

 

28. Oktober

 

Und jeden Tag

wieder 

AugenBlicke der Freude

Finden.....

 

27. Oktober

 

Eigenverantwortung

in allen Lebensbereichen...

 

26. Oktober

 

Aus GedankenKarusellen auszusteigen,

die nicht gut tun,

ist in diesen Zeiten besonders wichtig!

Einen bewussten Schnitt machen...

was ganz anderes tun, raus gehen, Musik hören...

um wieder ganz bei sich selbst,

im Herz zu sein!!!

 

 

25. Oktober

 

In der eigenen Mitte bleiben

mit Vertrauen.....

 

24. Oktober

 

Ein gemütliches und herbstbuntes Wochenende

zum Ausruhen und Auftanken

wünsche ich uns...

mit einem Lächeln im Gesicht!

 

23. Oktober

 

Machen wir uns immer wieder von Neuem bewusst,

dass die LIEBE,

die STÄRKSTE KRAFT hier auf der Erde ist!!!

Liebevoll zu uns selbst sein...

das stärkt und in diesen Zeiten.....

 

22. Oktober

 

In jedem Menschen

steckt eine besondere Kraft!

Es gilt Jetzt,

sie in der Stille

zu finden

und sie zu spüren.....

 

 

21. Oktober

 

Herzlich Willkommen

lieber Tim Jonathan

hier auf der Erde...

Ein LICHT mehr!

Es wird heller und heller hier auf der Erde.....

 

20. Oktober

 

Guten Morgen,

diese SchreibPause hat mir sehr gut getan,

jetzt kann es wieder Klarer weitergehen...

 

Während sich da Draußen das Szenario abspielt,

 

können wir uns Drinnen Gedanken Machen.....

...Wie wünschen wir uns unsere Welt...

...Wie soll sie aussehen, was ist mir wichtig, wie wollen wir Miteinander Leben...

Und wir können uns an all`die schönen GlücksMomente erinnern...

an all`die Freude, die wir erlebt haben...

 

Uns jeden Tag dafür Zeit Nehmen...

dann können wir GESTÄRKT nach Draußen gehen!

 

 

 

 

 

11. Oktober

 

Der Herbst zeigt sich mehr und mehr in bunten Farben...

Balsam für die Seele

...und ich lege eine herbstliche Schreibpause ein.....

 

10. Oktober

 

...und...

einfach nur dasitzen...

in den Himmel schauen

und die Wolken beobachten.....

 

 

 9. Oktober

 

Sich immer wieder zurückziehen...

und es sich gemütlich machen...

Zuhause oder in der Natur...

 

 8. Oktober

 

Klarheit entfaltet die Weite der Freiheit

 

aus: "Durchbruch"

 

 7. Oktober

 

Liebevolles 

Leichtes

und ein Lächeln für diesen Tag.....

 

 6. Oktober

 

Sich selbst

eine Insel 

zum Ausruhen Sein...

 

 

 5. Oktober

 

Im Vertrauen Sein...

 

 4. Oktober

 

Die Sonne durchdringt

das Dunkle

mehr und mehr.....

 

 3. Oktober

 

Ein liebevolles und fürsorgliches Miteinander

bringt uns weiter

in diesem Herbst...

 

 2. Oktober

 

Ein Licht Sein

in diesen Zeiten.....

 

 

 1. Oktober  -  Vollmond  -

 

Bleiben wir in unserer Kraft...

Bewahren wir uns unsere Kraft...

legen Ruhepausen ein und

folgen unserem Herzen.....

 

Der Oktober startet hier mit Herbstsonne Pur!

 

30. September

 

Guten Morgen alle zusammen,

bleiben wir in unserer Mitte, 

und lassen uns nicht beirren!

 

Heute Morgen gab es eine dunkle Wolkendecke am Himmel,

die immer mehr Risse bekam...

Die Morgensonne hat immer mehr gestrahlt,

und die Wolkendecke schließlich aufgelöst.....

Dann genießen wir doch diesen letzten September-Sonnentag...

.....Nachtrag...jetzt ist der Himmel wieder anders...

 

 

29. September

 

Da ist sie wieder.....

die HerbstSonne...

Lassen wir uns doch heute wieder von ihr verwöhnen.....

 

28. September

 

Gestern habe ich mir bei einem Spaziergang 

2 herbstbunte Blätter mitgenommen...

über die ich mich auch heute noch freue.....

Es braucht manchmal gar nicht viel,

für Momente der Freude!

Und ich selbst

kann mir solche Momente schenken!

 

 

26. September

 

Sich 

dem Vertrauen

Hingeben...

 

Als mir heute Morgen diese Worte in den Sinn kamen,

spürte ich so ein mollig warmes Gefühl im Bauch!

Deshalb schreibe ich das heute einfach dazu...

Ein mollig warmes Wochenende voller Vertrauen ins Leben

wünsche ich allen,

die das lesen.....

 

 

25. September

 

In der Liebe Bleiben.....

füreinander da sein

uns gegenseitig unterstützen

liebevolle Gedanken verschicken

ein Lächeln verschenken

und auch mit uns selbst liebevoll sein

los geht`s .....

 

 

24. September

 

Und dann braucht es immer wieder eine Pause,

um gut für uns zu sorgen.....

 

 

23. September

 

Standfest Bleiben!

 

Unser Ureigenes Licht leuchten lassen...

Und all`unsere Lichter verbinden sich

mehr und mehr.....

und schenken uns eine große Kraft!

WOW!!!

 

 

22. September

 

Sich immer wieder

zurückziehen...

auf die eigene kleine Insel

der Ruhe und Geborgenheit.....

 

 

21. September

 

Sich 

in Liebevolles

Einhüllen

 

 

20. September

 

DAS LEBEN FÜHLEN.....

 

Heute schon gefühlt?

Oder alles durchdacht?

 

Heute ist ein wundervoller Tag,

um sich auf seine Gefühle einzulassen...

 

Ausprobieren und abends die kleinen Wunder zusammenzählen...

 

DAS LEBEN FÜHLEN.....

 

19. September

 

Und immer wieder

in der eigenen Mitte bleiben...

Ruhe und Frieden finden.....

 

 

18. September

 

Leichtigkeit in`s Leben lassen...

Sie ist da.....

 

17. September

 

Miteinander Reden

...schafft

RÄUME DER BEGEGNUNG...

und diese sind JETZT besonders wichtig...

 

16. September

 

Schritt für Schritt

GEMEINSAM

MIT DEM HERZEN

neue Wege gehen.....

 

15. September

 

- Pause -

 

14. September

 

Ein herzliches DANKE

an all`

die wohltuenden Kräfte

um uns herum...

 

13. September

 

Heute wünsche ich uns allen

einen liebevollen und gemütlichen Sonntag...

herzlichst

Jutta

 

 

12. September

 

IM FRIEDEN

BLEIBEN.....

 

 

11. September

 

Es ist so schön, zu erleben

wie wir Menschen uns immer mehr von Herz zu Herz begegnen.

Ja, uns gegenseitig immer mehr anziehen...

miteinander reden, uns austauschen...

und dann mit einem Lächeln auseinander gehen...

Das schenkt ein ganz besonderes Glücksgefühl!

 

Und wir werden täglich immer mehr.....

 

 

10. September

 

Die Herbstsonne strahlt,

und die Hagebutten bekommen immer mehr Farbe!

 

In der eigenen Mitte bleiben, und die eigene Kraft spüren...

Und wenn heute um 11.00h überall die Symphonien erklingen...

an 

Fröhliches - Liebevolles - Heilendes - Sonniges - Lustiges

denken und fühlen...

Die Herbstsonne unterstützt uns alle dabei!!!

 

 

 9. September

 

EIGENVERANTWORTUNG

...das "Zauberwort" in dieser Zeit des Wandels!

Bin ich nicht selbst für mich verantwortlich...

für mein Leben... 

für meine Gesundheit...

 

Es ist an der Zeit,

für meine Eigenverantwortung einzustehen.....

mich entsprechend zu informieren...

zu recherieren...

 

 

 8. September

 

GEMEINSAM

können wir eine Menge wuppen...

GEMEINSAM

haben wir eine große Kraft...

GEMEINSAM

sind wir auch gut geschützt...

 

 

 7. September

 

SICH DEM LEBEN ZEIGEN

mit Mut und einem Lächeln im Gesicht!

So, dass es alle sehen können...

Jeden Tag wieder Neu...

unermüdlich...

und die Veränderungen ziehen ins Land...

ganz leise!

 

 

 4. September

 

Ein JUHU

an

das Leben

die Liebe

das Laufenlernen

und den MUT

nie aufzugeben

 

aus: "Umbruch"

Die Postkarten-Ausstellung für Zuhause......Seite: Früchte

 

 3. September

 

Die Dankbarkeit nicht vergessen...

für all das,

was das Leben schön, fröhlich, liebevoll, glücklich, friedvoll und zufrieden

macht.....

 

 2. September   - Vollmond -

 

Die Morgensonne scheint mir ins Gesicht,

und die Hagebutten bekommen immer mehr ihre herbstliche Farbe...

Der Herbst geht seinen Weg...und lässt sich nicht aufhalten... 

und auch dieser WANDEL geht seinen Weg...

UNAUFHALTSAM...

Beobachten - Reflektieren - in der eigenen Mitte bleiben - 

Die Natur unterstützt uns dabei!!!

 

 

 1. September

 

Die Morgensonne verwöhnt uns alle hier in Lüneburg mit ihrer Kraft, 

auch der blaue Himmel tut sein Bestes...

 

Es ist jetzt an der Zeit,

uns eigenverantwortlich über das Weltgeschehen zu informieren!

Sich selbst dazu auf den eigenen Weg machen...

Sich selbst dazu eigene Gedanken machen...

Sich selbst dazu eine eigene Meinung bilden...

Der eigenen Intuition vertrauen, 

und auf sein Herz hören...

 

Die Sonne und den blauen Himmel genießen...

 

 

31. August

 

Die Ruhe,

die wir jetzt verstärkt brauchen,

finden wir in uns 

und in der Natur...

 

30. August

 

Das Geschehen reflektieren...

sich eigenverantwortlich informieren...

und das Leben miteinander immer wieder genießen...

 

 

29. August

 

FRIEDEN - FRIEDEN - FRIEDEN - FRIEDEN - FRIEDEN

 

28. August

 

Täglich werden es immer mehr Menschen, die spüren und erkennen,

dass die Wahrheit immer mehr an`s Licht kommt...

Verbunden ist das auch mit Unruhe und Angst.

Deshalb ist es jetzt so wichtig, das zu tun, was uns gut tut!

Im Vertrauen bleiben...

Sich gegenseitig stärken...

Das MITEINANDER leben...

Die Liebe ist das stärkste Band zwischen uns allen!!!

 

 

27. August

 

Das ALTE loslassen

um das NEUE 

empfangen zu können...

 

26. August

 

FRAGMENTE:

* Es bröckelt schon, an allen Ecken und Kanten...

* Die Gespräche miteinander suchen...

* Sich trauen, neue Visionen zu denken und zu entwickeln...

* Gemeinsam und auch in der Eigenverantwortung...

* Den Frieden in sich selbst finden...

* Die Stille als Ort zum Auftanken entdecken...

* Die Kinder brauchen all` unsere Unterstützung... 

* Aufgewühlte Zeiten brauchen innere Ruhe...

* Die Natur genießen...

* Wir sind schon so Viele...

* Aufklärung ist gefragt...

.....

 

 

 

16. August

 

Die Liebe ist und bleibt die stärkste Kraft,

die wir haben!

Bewahren wir uns ein Liebevolles Miteinander

ganz egal, wer welche Meinung hat...

ganz egal, ob jemand in der Angst lebt oder nicht...

ganz egal...

es zählt das Liebevolle Miteinander,

bewahren wir es uns!

 

Ich mache jetzt eine kleine "Sommer-Schreib-Pause".....bis bald...

 

 

 

15. August

 

Wir haben uns über den Regen gestern so gefreut...

die Frische tut heute Morgen noch gut...

was für ein Aufatmen...

 

14. August

 

Am frühen Morgen

den Lavendel im Blumenkasten riechen...

sich über die neuen Blüten am Strauch im Garten freuen...

dazwischen ist immer wieder eine Taube zu hören...

am Himmel sind keine Mauersegler mehr zu beobachten...

sie sind wieder gen Süden geflogen...

den 1. Kaffee genießen...

Ein Morgen mit allen Sinnen...

zufrieden und gestärkt in den neuen Tag...

 

13. August

 

DANKE

für

das Leben

die Liebe

die Natur

 für .....  

 

 

 

12. August

 

Wir schützen uns mit geschlossenen Fenstern vor der Hitze...

Schützen wir uns auch vor dem,

was uns nicht gut tut...

 

11. August

 

Es fallen jetzt schon Blätter von den Bäumen

wie passend für diese Zeit...

Neues wächst...

 

10. August

 

Gestern Abend habe ich mich doch noch auf mein Fahrrad geschwungen und bin in ein "kleines Wäldchen"

gefahren...

Dort saß ich auf einem alten Baumstamm und genoss die frische Luft der alten Buchen.

Mich grüßten Radfahrer, die vorbeifuhren, und die ich gar nicht kannte...

 

Kraft Tanken an besonderen Orten  -  ein herzliches Miteinander

 

 

 9. August

 

Als ich heute Morgen die Fenster weit aufmachte,

na ja, viel Kühles kam mir da nicht entgegen...da kam der Kater, mit seinen 4 weißen Pfoten,

aus der Nachbarschaft vorbei und begrüßte mich.

Was für eine schöne und besondere Begegnung am frühen, ruhigen Sonntagmorgen...

 

 

 8. August

 

Uns immer wieder bewusst machen,

dass die LIEBE die STÄRKSTE KRAFT ist!

Ein liebevoller Umgang mit uns selbst...

mit unseren nächsten Mitmenschen...

ein LÄCHELN auf der Straße... 

 

 7. August

 

...und dann tut es immer wieder gut,

sich eine Auszeit von der Welt zu nehmen,

Zeit mit sich allein zu verbringen...

 

 4. August

 

Licht Sein...

Das Licht verbindet sich immer mehr...

 

 

 3. August

 

Wir können immer wieder ein Zeichen setzen,

für uns selbst und für andere Menschen.

Ein Zeichen

der Freude

der Liebe

und der Dankbarkeit...

Manchmal genügt schon das Anzünden einer Kerze.....

 

 

 2. August

 

Die LIEBE

ist die stärkste Kraft hier auf der Erde!

Sie BEWEGT und VERÄNDERT.....

 

 1. August

 

FRIEDEN

und in der eigenen Mitte bleiben...

 

31. Juli

 

VERTRAUEN

dem eigenen Leben

JETZT

gerade in diesen Zeiten.....

Wir bekommen immer wieder LICHTBLICKE geschenkt... 

 

 

30. Juli

 

Manchmal erscheint das Leben 

für Momente

wie... durch einen engen Geburtskanal zu gehen...

um dann wieder Klarheit und Weite 

zu spüren...

 

 

29. Juli

 

Sich selbst spüren...

die eigene Kraft spüren...

ein wichtiger Schutz in diesen Zeiten.....

 

 

28. Juli

 

"Sich selbst eine gute Mutter sein"...

Diesen Satz habe ich gestern gelesen.

Ja, er klingt...heilsam und stimmig...in diesen Zeiten...

Einfach wirken lassen.....

 

27. Juli

 

Jeder Tag

ist wieder 

ein Neuer Tag...

 

26. Juli

 

Schön, was die Erde alles so hervorbringt...

Die rosa-weiß blühenden Gladiolen vor dem Haus haben mich heute Morgen begrüßt.

Der Regen tut das Seine,

und die Tauben sitzen ganz ruhig auf den Dächern...

 

 

25. Juli

 

Mach es dir

mit dir 

schön...

 

 

24. Juli

 

Das Herz sagt heute zum Kopf:

"Du hast heute frei"!

 

 

23. Juli

 

In der eigenen Mitte Sein...

 

22. Juli

 

Heute gibt es einfach mal ein:

 

*** JA zur FREUDE ***

 

Ich wünsche allen, die das lesen.....

viele solcher Momente...

 

 

21. Juli

 

Die Mauersegler ziehen mit Freude ihre Kreise am Himmel.

Es tut auch uns gut, die Perspektive der Sichtweise mal zu verändern.

Und das Ganze mal von oben zu betrachten...

 

20. Juli    Neumond

 

In die Stille gehen

eine Antwort finden

was für ein Geschenk...

und tiefe Dankbarkeit!

 

 

19. Juli

 

Und heute?

Einfach die "Sonntags-Ruhe" genießen.....

 

18. Juli

 

Auf den Körper hören...

Ausruhen ist in diesen Zeiten so wichtig!

 

 

17. Juli

 

Heilung.....

In uns Menschen sind die Selbstheilungskräfte...

in der Stille finden...

 

 

16. Juli

 

Sich von "Altem"

zu trennen

schenkt Raum

für "Neues"

 

 

15. Juli

 

In der Stille

Klarheit finden

die Neue Kraft schenkt

 

In diesen Zeiten tut es einfach gut, immer wieder die Stille zu suchen. Zuhause an einem besonderen Platz,

oder in der Natur...

Wenn wir zur Ruhe kommen, finden wir Klarheit, können wir fühlen, was los ist...

und Neue Kraft kann fließen.....

 

 

14. Juli

 

 

Die Stille

sich zurückziehen

Ruhe finden

neue Kraft tanken...

 

 

13. Juli

 

Erinnern wir uns immer wieder...

dass die LIEBE - die stärkste Kraft ist,

die wir haben!

Die Liebe zu uns selbst

Die Liebe zu den Menschen

Die Liebe zur Natur

Die Liebe zu den kleinen Momenten,

in denen wir was Besonderes beobachten.....

 

 

 

12. Juli

 

Ruhe und Frieden

für die Seele...

 

 

11. Juli

 

Die Sonne ist wieder da!

Ein Gefühl von Sommer ist wieder zu spüren...

hier im Norden...DANKE!

 

10. Juli

 

Das eigene Wachsen

immer mal wieder

reflektieren und wertschätzen.....

 

 

 9. Juli

 

Wachstum

braucht immer wieder Zeiten

zum Ausruhen...

 

 

 8. Juli

 

Dieser Wandel

ist ein Wachsen im Innern...

ein Finden der eigenen Urkraft...

 

Dazu passt der Text von "Umbruch":

"Dem Wachsen Vertrauen schenken"

 

 

 7. Juli

 

Vertrauen...diesem einzigartigen Wandel

Verbunden sein mit Himmel und Erde

Liebevoll mit sich selbst sein...der Schlüssel...

 

 

 6. Juli

 

Das Leben befindet sich in einem intensiven Wandel, 

was vor 2 Wochen war, hat schon jetzt wieder eine andere Bedeutung...

Sich darauf einlassen  -  mitgehen  -  aus der eigenen Mitte heraus beobachten  -  

in liebevollen und positiven Gedanken und Gefühlen...

 

 

 

22. Juni

 

Der Sommer hat begonnen...

Zeit für eine Sommer-SchreibPause...

 

 

20. Juni

 

Alte Glaubenssätze JETZT aufgeben!

NEUES wagen...

 

 

19. Juni

 

Ent...wick...lung...

 

 

16. Juni

 

In der Mitte bleiben

 

 

15. Juni

 

Vertrauen

in das Leben

jeden Tag wieder neu...

 

Vertrauen

dass ich beschützt

meinen Weg gehen kann

 

Vertrauen

in mein eigenes

individuelles Leben

das ich liebe und lebe

jeden Tag wieder neu...

 

Vertrauen...

 

 

13. Juni

 

Es ist jetzt die Zeit,

Alte Wunden zu heilen...

Darin liegt die innere Befreiung...

Innere Freiheit

...Die wahre Freiheit

 

Ein schmerzhafter Prozess der Reinigung!!

Wir haben jetzt die Möglichkeiten dazu!

Jeden Tag neu...

 

 

11. Juni

 

Vor 4 Monaten habe ich wieder angefangen, zu schreiben! Es ist ein Geschenk für mich, wo ich heute stehe...

das hätte ich am 11. Februar nicht für möglich gehalten, wow!!!

Wir haben in unserem Leben die Möglichkeit, uns zu verändern. 

Ja, und das gerade Jetzt, wo mit allen Mitteln versucht wird, uns gerade davon abzuhalten...

Gerade Jetzt ist es möglich,

in diesen angstmachenden Zeiten, gerade Jetzt!!!

 

"Ängste öffnen Türen"

Der 2. Text aus meiner Ausstellung: Umbruch

Es lohnt sich, zu reflektieren, woher diese "Alten Ängste kommen"...aus der Kindheit, aus meinem von mir 

gewähltem System...ich wollte von Anfang an wachsen...

Interessant, dass mich z.Zt. immer wieder die Farbe lila anspricht. 

Lila, die Farbe der Transformation, der Veränderung...

 

Im Grunde geht es darum JA zu sagen, zu diesem Prozess der Veränderung.

Ja, es ist dieses JA, das diesen Prozess in Gang bringt.....

Das ist manchmal wie Achterbahn-Fahren...

ABER, wir bekommen auch jede Form der Unterstützung auf 

diesem, deinen eigenen Weg...

 

Nur Mut,

diesen 1. Schritt zu tun...

Diese Postkarten-Ausstellung Umbruch kann dafür eine Unterstützung sein...

Ich freue mich, wenn es möglich ist, wieder auszustellen.....

dann kann ich dazu auch etwas sagen...

Einen angenehmen Tag, bei uns regnet es, die Blumen und Pflanzen freuen sich,

sie können wieder gestärkt weiterwachsen!

 

 

 

10. Juni

 

Transformation auf allen Ebenen...

 

 

 9. Juni

 

Was wäre das für eine Welt...mal eine Woche ohne Fernsehen und Internet....

Würden wir die Welt nicht wahrnehmen wie die Kinder???

Würden wir nicht wahrnehmen...einfach mal nur von uns aus wahrnehmen???

Was wäre denn das für eine Welt...

dann  -  ohne die Einströmungen um uns herum!

Nur der Augenblick, der zählt!

Nur das Hier und Jetzt!

 

Was wäre das für eine Welt...

 

 

 8. Juni

 

Liebe  Liebe  Liebe

 

…..jetzt schreibe ich es doch noch.....

 

 

 7. Juni

 

www.gobanyo.org

Ein Lichtblick für Menschen auf den Straßen in Hamburg...

 

 

 6. Juni

 

Gewalt 

hat etwas 

mit Schwäche zu tun...

 

Veränderungen 

beginnen im Innern

jedes Einzelnen.....

 

 

 

 

 5. Juni

 

...dass es diesmal anders weitergeht...

 

 

 

 4. Juni

 

Beobachten...

einfach mal nur beobachten...….

 

 

 3. Juni

 

Sturm im Wasserglas...

Nur

wenn es ruhig ist

kann ich auf den Grund sehen...

 

Will ich das?

 

Das bleibt jedem selbst überlassen...

Es bleibt die Eigenverantwortung

 

jeden Tag wieder neu...

 

 

 

 

 2. Juni

 

All diese Gewalt kann die Wahrheit nicht aufhalten.

Die Wahrheit kommt an`s Licht...

Die Welt im Umbruch!

 

 

 1. Juni

 

Herzlich willkommen Monat Juni...mit dir beginnt der metrologische Sommer, kraftvoll!

Wir werden in diesem Monat viel Geduld brauchen...

Die Veränderungen zeigen sich langsam...

Entwicklungen brauchen ihre ganz individuelle Zeit...

Die stärksten Kräfte wirken...

Die Liebe verzeiht...

 

 

31. Mai

 

In dieser Zeit liegt eine so große Chance, Veränderungen im eigenen Leben zu initiieren...

Sein Leben außerhalb des Tellerrands anzuschauen...diese alten Muster erkennen...

und sich daran machen auszumisten, wo es nötig ist!!!

Es birgt Glück, 

tiefe Gefühle der Freude,

die darauf warten

entdeckt zu werden...

 

 

 

 

30. Mai

 

Klarheit

entfaltet

die Weite

der 

Freiheit

 

aus: "Durchbruch"

 

 

29. Mai

 

Die Natur

schenkt uns gerade

eine kraftvolle

Zeit!

Nutzen wir sie...

 

 

28. Mai

 

Heute Morgen war er wieder zu sehen...

der Milan,

wie er seine Kreise zog...

 

Es ist auch für uns gut,

diese Perspektive ab und zu

von oben einzunehmen...

diesen Blick über alles streifen zu lassen...

sich einen anderen Überblick zu verschaffen,

wie es uns vielleicht erzählt wird.....

 

und dann zu vergleichen...

 

 

27. Mai

 

 

Sonnenschein  -  blühende Blumen  -  Hühner in morgendlichen Gesprächen  -  

ich freue mich auf diesen Tag  -  ich bin gespannt  -  

MarktTag  -  Leben Pur

Herzliche Geburtstagsgrüße in den Süden...

Ein Juhu in diesen Morgen.....

 

 

 

 

 

26. Mai

 

 

Durchhalten

ist

angesagt...

 

 

25. Mai

 

Wenn eins gut tut, bei diesen kühlen Temperaturen...

Käsespätzle...

natürlich

selbst gemachte.....

 

 

23. Mai

 

Herzlich willkommen lieber Oskar,

hier auf der Erde!

Was ist das für eine große Freude und Überraschung!!! 

Ich wusste von gar nichts, und jetzt bist du da...WOW!!!

Dein Papa hat mir ein Foto von dir geschickt...

da flossen die Tränen vor Freude.....

 

Kinder sind ein Geschenk des Himmels, und gerade jetzt.....

 

 

22. Mai   -   Neumond

 

 

Ausruhen   -   Pause   -   Auftanken

 

 

 

21. Mai

 

 

Wir haben hier in Lüneburg den Luxus, auf 2 Demonstrationen gehen zu können...

das gab es 

zu den "Castor-Zeiten" damals nicht!!!

Und das erstaunt mich doch sehr!!!

 

Also ich bin jeden Tag auf der Straße und rede mit Menschen,

die mir begegnen, was ich sehr schön finde...

Für mich ist der Austausch wichtig.....

 

Ich gehe in Lüneburg erst zu einer Demo, wenn es eine GEMEINSAME gibt, 

so wie damals zu CASTOR-ZEITEN...

Bis dahin werden wir noch viele Gespräche führen.....

Wir haben ja Zeit dazu...

Schließlich geht es um das Wohl von uns allen...

wie damals beim Castor

Gorleben gibt es immer noch...und da stehen sie, die Castoren...

und ist nicht weit weg

von Lüneburg...

schon vergessen???

 

Was haben wir doch für einen Luxus in Lüneburg...

 

 

20. Mai

 

 

Den eigenen Halt

im Innern

finden

 

Zeit mit sich selbst verbringen,

das tun, was Freude macht, Kraft gibt, ein wohliges Gefühl hinterlässt...

und immer wieder die Natur aufsuchen, ein riesengroßer Kraftspender in diesen Zeiten...

 

 

 

 

19. Mai

 

 

Es ist die Kraft

die aus dem Innern kommt

die wirkt

und

die verändert

 

 

 

 

18. Mai

 

 

Die Langsamkeit

lässt Vieles

Neu

entdecken...

 

 

 

 

17. Mai

 

 

Gerechtigkeit

                          Wahrheit

                                            Frieden

 

...sie sind jetzt maßgebend...

                                        

              

                                           

 

 

 

16. Mai

 

In was für einer Welt wollen wir leben???

In einer Welt, in der uns die Angst klein macht? In der wir das machen, was andere meinen, was gut für uns ist...und sie sich dabei noch die Taschen füllen???

In einer Welt der Liebe, in der wir füreinander da sind, friedlich uns gegenseitig unterstützen, in der Respekt und Achtsamkeit vorrangig sind...

Die Liebe ist die stärkste Kraft, die wir haben, und die lassen wir uns nicht nehmen!

Die alten "MachtStrukturen"...es bröckelt...ein letztes Aufbäumen...

Licht und Liebe bauen Neues auf.....gemeinsam.....

Die Natur unterstützt uns jetzt dabei, wie schön!

Sie ist unser Kraftspender...DANKE!

 

 

 

15. Mai

 

Ja, wir leben im Umbruch, es wandelt sich...

Die "alten Themen" zeigen sich nochmal, sie wollen angeschaut, gefühlt werden...um dann von uns verabschiedet zu werden!!

Sie dienen uns nicht mehr!!

 Das Ursprüngliche, unser individuelles Sein in uns will wirken.....

 

-- Dem Wachsen Vertrauen schenken --

 

 

 

13. Mai

 

Nach meiner "SchreibPause" ist es interessant, was im Moment so alles passiert...

Viele Menschen gehen auf die Straße, es geht nicht um "Spaltung", sondern um eine "gemeinsame Einheit", die verändern möchte...Und das ist jetzt sehr wichtig!!!

Es gilt, sehr genau zu beobachten, was uns präsentiert wird, und was wir empfinden und erleben...

Wo liegen die "MachtInteressen"???

Was wollen wir?

Jede/r Einzelne ist jetzt gefragt, wie es weitergehen kann.....was sich Neues entwickeln kann...

Die Kraft in das Neue stecken...

 

 

Ein Juhu

an 

das Leben

die Liebe

das Laufenlernen

und den Mut

nie aufzugeben

 

 

 

 

 

 5. Mai

 

In Lüneburg wird wieder gedreht...ach ja?

Und das schon seit Ostersamstag!

Die Marktbeschicker haben es uns deutlich gezeigt...

Und ich freue mich an jedem Markttag, dass sie da sind...

mit ihren wunderschönen Blumen und Pflanzen!!!

Und all den wichtigen Lebensmitteln...

Der Markt zeigt jetzt seine wahre Größe, WOW!

Überhaupt freut mich die Kreativität in Lüneburg, die einzelne Geschäfte deutlich gezeigt haben...

Dazu gehört natürlich auch Mut!!!

 

...Sich dem Leben Zeigen...

 

 

 4. Mai

 

Ein gewünschtes Ziel zu erreichen, ist ja immer etwas ganz Besonderes...

Es gerade "Jetzt" zu erreichen, setzt manchem die Krone auf, im wahrsten Sinne des Wortes...

Ein Riesengroßes Herzliches DANKE an die ganz besondere Druckerei hinter dem VarioPaper Nicolai

im sogenannten Lüneburger Wasserviertel.....  -  www.eindruckshop.de -  ….

die es möglich gemacht hat...in diesen

"Krone-Zeiten", dass die Postkarten zum 2. Mai fertig wurden.....WOW.....

Persönliche Gespräche mit Herz.....

Das isses in diesen Zeiten!!!

DANKE!!!

 

 

 

 2. Mai

 

WOW...Ja, das war heute Morgen schon aufregend...

Inzwischen sind die ersten Tüten Umbruch schon unterwegs...